Verkaufspferde - Edelbluthaflinger schweiz

Edelbluthaflinger Schweiz
Edelbluthaflinnger Schweiz
Direkt zum Seiteninhalt
Nadira
Nadira geb. am:               24. Jan. 2015
Vater:                                  Narius
Narius
geb. 08.03.2010 (ox-Anteil14,25%%ox) ZWI Gesamt 124 Exterieur 128 Reiten 124 Fahren 127
HLP Sieger  2014 in Warendorf Interieur 8,67 Reiten 8,16 Fahren 8,30
Gesamtindex 8,32
Vater Nakuri Körungssieger 2006 in München, HLP Sieger mit 8,61 2008, Bundeschampion Moritzburg 2009, Bundeschampion in München 5x Bay.Meister in Folge und 3. der Deutschen Meisterschaft 2012 im Fahren mit Herbert Rietzler, Reservesieger Bundeshengstschau 2011 München.
Großvater Nebos 2 Körungs-und LP Sieger, Bundessieger 2002 Aachen, Dressursieger bis M,
Urgroßvater Nastral, Körungssieger und Bundessiegerhengst 1997.
Mutter Elitestute Raja war Klassebsiegerstute auf der Bundesstutenschau in Meura.
Narius hat in seinem 2. Deckjahr bereits 79 Stuten gedeckt und hat auf seiner Fohlenschau 2014 hervorragende, bewegungsstarke und hochbeinige Fohlen präsentiert.
Dass Narius selbst einen enormen Schub aus der Hinterhand besitzt, zeigt seine Trainings-und Prüfungsnote  im Schritt mit 9,0 Punkten. In der  neuesten Zuchtwertschätzung beschert ihm dieses Ergebnis einen Schritt Index von 160. Narius vererbt Größe, seine ZW Stockmaß liegt bei 144 cm.
Grossvater:                       Nakuri
Bundesreservesiegerhengst "Nakuri"
geb.18.5.2003 (ox-Anteil 17,19%),
ZWI: Gesamt 141 Exterieur 137 Reiten 147 Fahren 137
Siegerhengst auf der 5. Süddeutschen Körung 2006 in München. Mit einem Gesamteindruck der Note 8,0 bestach der Hengst durch die Qualität seines Körperbaus und Exterieurs.
Mit seiner außergewöhnlichen Bewegung beeindruckte der Hengst die Zuschauer und Richter und erhielt dafür die Traumnote 8,33 im Trab und 8,67 im Freispringen.
Mutter ist die Landessiegerin von 1993 und Elitestute Dayana aus Nadin/Daya, die bisher in 20 Zuchtjahren 20 Fohlen zur Welt brachte. Der Großvater ist Bundessiegerhengst „Nastral“, Vater Bundessiegerhengst „Nebos II“.
Nakuri war überragender Sieger der HLP 2008 in München Riem mit der Gesamtnote 8,61, die bis lang noch nie in München auf einer HLP vergeben wurde.
Seine erste Fohlenschau war spektakulär, präsentierten sich seine Söhne und Töchter durchweg mit einer beeindruckenden Bewegung und bestachen durch ihren eleganten, großrahmigen Körperbau. 7 gekörte Söhne , davon Sieger und Resevesieger der Süddt. Hengstkörung in München 2013, sowie den Siegerhengst der Hengstleistungsprüfung 2012 in München "Navy blue" mit einer Note von 8,01 sprechen eine eigene Sprache. Auch bei den Stuten vererbt er durchweg Leistung und Bewegung, er kann bis heute 13 SPr.-Stuten, 4 Prämienstuten und 27 Leistungsgeprüfte Stuten vorweisen, davon die Sieger-und Reservesiegerstute der Bayerischen Landesschau 2013 in München. Dass „Nakuri“ ein Ausnahmehengst ist, bestätigt auch sein überragender Zuchtwertindex von 141 Punkten. Auch 2014 stellte er die Siegerstuten der Landeschauen in München, Verden und Münster.
Seine absolute Leistungsbereitschaft, sein gelassener Charakter und seine überdimensionale Bewegung prädestinieren ihn natürlich auch zum „klassischen Sportler“. Beim Moritzburger Fahrponychampionat wurde „Nakuri“ von Herbert Rietzler erfolgreich vorgestellt und kam als frisch gebackener Bundeschampion nach Hause. Ebenso ist er bereits zum 5. Mal in Folge Bayerischer Meister im Einspänner Fahren. Er wurde 2011 Bundesreservesiegerhengst und Bundessiegerhengst fahrbetonter Haflinger und Edelbluthaflinger in München. Er belegte den 3. Platz der Deutschen Meisterschaft 2012 und kann etliche Platzierungen in S vorweisen.
Urgrossvater:              Nebos II  (   bei Beat Minder )
Mutter:                        Nixe   ( Vater Allgaier, Grossvater Alibaba )

Nadira ist in Ausbildung und macht es sehr gut !
Interessenten melden sich unter Nr. 079 462 37 66
Patrick Arnet
Gettnau
Edelbluthaflinger Schweiz
Zurück zum Seiteninhalt